DGQ-Qualitätstag 2017

DGQ-Qualitätstag 2016 – Inspiration pur!

Intensiv, Interaktiv und Kreativ. Besser als das Motto es aussagt, kann man den dritten DGQ-Qualitätstag nicht beschreiben. Die 300 Teilnehmer aus der DGQ-Community haben sich von spannenden Inputs und interaktiven Workshop-Formaten inspirieren lassen. Dabei entstanden in sehr intensiven und kontroversen Diskussionen neue, kreative Lösungsansätze zu aktuellen Themen aus der „Q-Welt“.

Mehr lesen

 Vielen Dank an alle Moderatoren und Teilnehmer die diesen Tag möglich gemacht haben – Sie waren großartig!

Ansprechpartner

Bei Fragen zu Buchungen, Rechnungen, Stornierungen und Umbuchungen

DGQ Mitgliederservice

 Mitgliederservice@dgq.de
069 954 24-331

Aktuelles

Workshop: Missverständnisse zwischen Qualitäts- und Projektmanagement

Zwischen Projektmanagern und Qualitätsmanagern kommt es aus unterschiedlichen Gründen immer wieder zu Missverständnissen und Differenzen. Der gemeinsame Fachkreis der DGQ und der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement GPM hat sich im Jahr 2012 gegründet und seit dem unter anderem der Erarbeitung von Hilfestellung zu Lösung dieser Differenzen bzw. zur Vorsorge, dass diese Missverständnisse erst gar nicht auftreten und zu Differenzen werden können, verschrieben. In dem Workshop werden die erfahrenen Projekt und[...]

Workshop: Layered Process Audit

Audits sind eines der zentralen Instrumente im Qualitätsmanagement. Für Auditoren gibt es unterschiedlichste Möglichkeiten ein Unternehmen zu auditieren. Eine - noch relativ neue Methode - ist das Layered Process Audit, bei der die direkten Vorgesetzen einer Hierarchieebene in einem Unternehmen, die Prozesse einer jeweils untergeordneten Ebene im eigenen Bereich auditieren. Wie genau diese Methode funktioniert und welche Vorteile - aber auch welche Risiken - sie in der praktischen Anwendung hat,[...]

Workshop: Ganzheitliche Betrachtung: Customer Journey meets ISO 9001:2015

Insbesondere im Dienstleistungsumfeld wird die "Reise des Kunden" als ein immer größerer und entscheidender Erfolgsfaktor wahrgenommen. Dabei wird an jeder Stelle des Prozesses geprüft, wann und wie der Kunde in Berührung mit dem entsprechenden Produkt/der Dienstleistung kommt und wie man die Reise für den Kunden am besten gestaltet kann. Dabei spielen alle Kundenkontaktpunkte eine Rolle. Diese Betrachtung von Abläufen erfolgt vielfach recht eindimensional auf der Ebene des der Verkaufs- und Beratungsprozesse[...]