Grundlagen Wissensmanagement im Qualitätsmanagement

Die ISO 9001:2015 stellt neue Anforderungen an den Umgang mit Wissen im Unternehmen. Wissensmanagement gewinnt stark an Bedeutung. In vielen Unternehmen herrscht eine Unsicherheit darüber, ob der Umgang mit Wissen und Kompetenzen im Sinne der revidierten Norm bereits erfüllt ist oder mit Hilfe welcher Methoden sie den Anforderungen genügen können. Auch Auditoren stehen vor der Herausforderung, umgesetztes Wissensmanagement in den Organisationen zu erkennen und entsprechend zu bewerten.
Der Workshop „Grundlagen Wissensmanagement im Qualitätsmanagement“ richtet sich an Einsteiger, die sich einen Überblick über die Wissensmanagement-Anforderungen der revidierten Norm verschaffen möchten. Die Themenbereiche Unternehmenskultur, Dokumentation und Methoden des Wissensmanagements stehen im Mittelpunkt des Workshops.

Wer steckt dahinter?

FK Wissensmanagement und Qualitätsmanagement beschäftigt sich mit der Frage, wie Wissenstransfer und Wissensmanagement in Unternehmen im Zusammenhang mit dem Qualitätsmanagement erfolgreich eingeführt und umgesetzt werden können.

Ihre Moderatoren

Agathe Brecht
Agathe Brecht - Agathe Brecht ist seit 2011 bei der DGQ und in der Abteilung Markt & Information als Wissensmanagerin tätig. In der Abteilung Markt & Information werden u. a. über Primärforschung (z. B. Onlinebefragung) und Sekundärrecherche für die DGQ relevante Themenfelder bearbeitet. Agathe Brecht verfügt über langjährige Erfahrung im Wissensmanagement und in der Informationsrecherche bei der Unternehmensberatung Bain & Company. Davor hat sie in verschiedenen Positionen im ifo Institut für Wirtschaftsforschung sowie bei der Deutschen Bundesbank gearbeitet.

Wenn Sie noch nicht zum Qualitätstag angemeldet sind, können Sie dies hier nachholen.