QM-Werkzeuge für die Praxis im Gesundheitswesen – einfach angewandt

Sie arbeiten im Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen und möchten Werkzeuge und Methoden, die Sie in „klassischen“ QM-Lehrgängen gelernt haben, in Ihrem Umfeld anwenden?
Dass das nicht immer einfach und intuitiv ist, wissen wir aus eigener Erfahrung. Während unserer Fachkreisarbeit haben wir uns weiter damit beschäftigt, klassische Methoden zu durchleuchten und diese für uns im Gesundheitswesen anzupassen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir nun erfahren, ob uns dies gelungen ist.
Hierfür werden wir Ihnen am DGQ-Qualitätstag unsere neuesten Ergebnisse und die bisherigen Vorgehensweisen dazu präsentieren, damit Sie künftig selbst andere Methoden für Ihren Bereich leichter anpassen und verwenden können. Dies werden wir gemeinsam während des Workshops anhand eines neuen Beispiels erarbeiten. Auch freuen wir uns im Nachgang über einen intensiveren Austausch mit Ihnen sowie über Anregungen und Ideen für weitere Ausarbeitungen verschiedener QM-Werkzeuge und -Methoden.

Wer steckt dahinter?

Der Fachkreis QM im Gesundheitswesen arbeitet seit Anfang des Jahres 2016 auf das Ziel hin, dass Qualitätsmanagement und eine qualitätsbewusste Führungs- und Unternehmenskultur im Gesundheitswesen selbstverständlich werden. Die damit verbundenen Maßnahmen sollen lebendige Bestandteile in den einzelnen Fachdisziplinen sein. Dafür werden aktuell konkrete verständliche Handlungsanleitungen bzw. Arbeitshilfen zu diversen relevanten Themen.

Ihre Moderatoren

Katja Saalfrank
Katja Saalfrank - Sprecherin des Fachkreises QM im Gesundheitswesen, Mitglied der Delegierten der DGQ. Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen, Externe Auditorin ISO 9001, DGQ-Qualitätsmanagerin, Qualitätsmanagementbeauftragte. Freiberufliche Beratungstätigkeit im Gesundheitswesen in den Bereichen Praxis-, Projekt- und Qualitätsmanagement (www.ks-praxismanagement.de), seit Februar 2015 tätig im Bereich Prozess- und Organisationsberatung bei BSN medical GmbH (www.bsnmedical.com).

Wenn Sie noch nicht zum Qualitätstag angemeldet sind, können Sie dies hier nachholen.