Was ist weibliche QM-Macht?
(im Umgang mit Strategie und Taktik)

Stellen Sie sich manchmal die Frage, was Männer im Qualitätsmanagement anders machen als Frauen?

  • Ob Männer mit einer anderen Strategie und Motivation arbeiten?
  • Sind Strategie und Macht überhaupt relevant im Qualitätsmanagement?
  • Sind Frauen im Qualitätsmanagement geduldet, gar abgespeist oder sind sie machtvoll und werden geachtet?
  • Verändert die Entwicklung der Norm etwas an der Position und Situation von Frauen im Qualitätsmanagement?


In diesem Workshop widmen Sie sich diesen Fragen und gehen mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den Austausch. Sie werden zum Nachdenken angeregt und erhalten Tipps für Ihr Handeln und Verhalten. Mit Techniken, die sich an das Word Café anlehnen, werden Sie gemeinsam mit den Moderatoren an verschiedenen Aspekten arbeiten.

Wer steckt dahinter?

Deutschlandweit veranstalten die DGQ-Geschäftsstellen exklusive Treffen für Frauen, die Managerinnen, Beauftragte oder Verantwortliche für Qualität in ihrer Organisation sind. Die Veranstaltungen haben Workshop-Charakter und behandeln aktuelle Themen und Anforderungen im QM und fördern die Kontakte untereinander.

Sie schaffen Raum, in dem sich Frauen austauschen, vernetzen und gegenseitig inspirieren können, damit sie ihre Erfahrungen und Kompetenzen in ihrem beruflichen Umfeld effektiv einsetzen können. Ziel ist es, Frauen aus dem QM zusammenzubringen, für Berufe im Qualitätswesen zu begeistern und die positiven weiblichen Aspekte hervorzuheben, die es im Qualitätsmanagement zu nutzen und zu fördern gilt.

Ihre Moderatorinnen

Frauke Harwardt
Frauke Harwardt - Frauke Harwardt lebt in Berlin, arbeitet in Velten bei Trelleborg Antivibration Solutions als Leiterin Q& HSE. Sie ist Mitinitatorin der Netzwerkveranstaltung von Frauen im QM in Berlin und Brandenburg.

Franziska Rehpenning
Franziska Rehpenning - Franziska Rehpenning ist Professional Sales Manager bei der ConSense GmbH. Sie engagiert sich als stellvertretende DGQ-Regionalkreisleiterin in Rostock. Ebenso ist sie Mitinitatorin der Netzwerkveranstaltung von Frauen im QM in Berlin und Brandenburg.

Eva Franke
Eva Franke - Eva Franke ist für die Weiterentwicklung des integrierten Managementsystems bei der Kieback&Peter GmbH & Co.KG, Anbieter für Gebäudeautomation, verantwortlich. Sie engagiert sich bei der DGQ als Mitinitiatorin der Netzwerkveranstaltung von Frauen im QM in Berlin und Brandenburg.

Sie möchten an diesem Workshop zum DGQ-Qualitätstag teilnehmen?
Dann melden Sie sich jetzt an!

Zur Anmeldung >>