Ergebnisse aktueller Forschungsprojekte zu Qualitätsthemen (FQS)

Im Rahmen des DGQ-Qualitätstags möchten wir Ihnen auch die Möglichkeit geben, einen Einblick in aktuelle wissenschaftliche Arbeiten zu Qualitätsthemen zu erlangen. Die FQS Forschungsgemeinschaft Qualität e.V. betreut und finanziert eine Vielzahl von Forschungsprojekten. Eine Auswahl von Ergebnissen stellen Ihnen Wissenschaftler aus diesen Projekten auf dem DGQ-Qualitätstag vor:

  1. Reifegradbestimmung in frühen Phasen
  2. Zuverlässigkeitsanalyse in der manuellen Montage – Menschlichen Fehlern auf der Spur
  3. Schlankes Datenmanagement für produktbezogene Maschinen- und Produktionsprozessdaten

(mehr …)

Qualitätssicherung ganzheitlich erleben: die DGQ-Praxissimulation

Das Lernen befindet sich derzeit in einem großen Umbruch. Dies äußert sich dadurch, dass die Arten des Lehrens und des Lernens immer weiter verändert und angepasst werden. Denn es zeigt sich, dass der „klassische Frontalunterricht“ nicht mehr zeitgemäß ist und zu weniger guten Ergebnissen führt als alternative – insbesondere interaktivere – Ansätze. Diese Veränderungen beschäftigen auch die Welt des Qualitätsmanagements und die DGQ. Dabei haben sich insbesondere spielerische Lernvarianten, z. B. Praxissimulationen und fachliche Spiele, als zielführende Varianten herausgestellt. (mehr …)

Wissensmanagement: Fallbeispiele und Praxistipps

Eine neue Wissenskultur im Unternehmen bedeutet auf vielen Ebenen eine Neuorientierung. Firmen und Organisation haben in den letzten Jahren viele Erfahrungen rund um das Thema vernetztes Arbeiten in Teams und Verfügbarkeit von Mitarbeiterwissen in Organisationen gemacht. In unserem Workshop erarbeiten wir Lösungskonzepte für die häufigsten Stolpersteine auf dem Weg zu einer effizienten Wissenslandschaft, die sich an den Bedürfnissen Ihrer Organisation orientiert. (mehr …)

Grundlagen Wissensmanagement im Qualitätsmanagement

Die ISO 9001:2015 stellt neue Anforderungen an den Umgang mit Wissen im Unternehmen. Wissensmanagement gewinnt stark an Bedeutung. In vielen Unternehmen herrscht eine Unsicherheit darüber, ob der Umgang mit Wissen und Kompetenzen im Sinne der revidierten Norm bereits erfüllt ist oder mit Hilfe welcher Methoden sie den Anforderungen genügen können. Auch Auditoren stehen vor der Herausforderung, umgesetztes Wissensmanagement in den Organisationen zu erkennen und entsprechend zu bewerten. (mehr …)

Quality-Awareness – Ohne Leidenschaft keine Exzellenz!

Trotz intensiver Bemühungen und des Einsatzes vielfältiger Methoden zur Qualitätsverbesserung schaffen es viele Unternehmen nach wie vor nicht, ihre angestrebten Qualitätsziele zu erreichen. – Wie Sie die Produkt- und Prozessqualität nachhaltig steigern können und wo vielleicht auch in Ihrem Unternehmen bislang nicht gehobene Potenziale liegen, haben wir im Rahmen einer deutschlandweiten Studie analysiert. (mehr …)

Die Wirkung sozialer Dienstleistungen messen: Aber wie?

Die Arbeit im Bereich der sozialen Dienstleistungen ist durch viele Besonderheiten charakterisiert, die insbesondere eine Messbarkeit sehr schwierig machen. Dennoch besteht, nicht nur im QM, der Wunsch oder die Forderung, dies für eine objektive Messbarkeit der Wirkung von sozialen Dienstleistungen möglich zu machen. (mehr …)

QM-Werkzeuge für die Praxis im Gesundheitswesen – einfach angewandt

Sie arbeiten im Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen und möchten Werkzeuge und Methoden, die Sie in „klassischen“ QM-Lehrgängen gelernt haben, in Ihrem Umfeld anwenden?
Dass das nicht immer einfach und intuitiv ist, wissen wir aus eigener Erfahrung. Während unserer Fachkreisarbeit haben wir uns weiter damit beschäftigt, klassische Methoden zu durchleuchten und diese für uns im Gesundheitswesen anzupassen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir nun erfahren, ob uns dies gelungen ist. (mehr …)